kalender

 

Sie haben Terminwünsche?

Für einen Termin nutzen Sie bitte die Kontaktaufnahme auf dieser Webseite. Sie können mich genauso gerne anrufen oder schicken Sie mir eine E-Mail. Ich werde mich innerhalb eines Tages bei Ihnen zurückmelden.

Tel. 02620-950291 praxis-at-kinderwalenta.de

   
Sep
6
Fr
Special @ Praxis Herzensangelegenheiten
Sep 6 um 20:00 – 21:30

offene praxisSpezielle Meditation

Am ersten Freitag im Monat meditieren wir aktuell die Ananda Mandala.
 
Dazu gibt es Wasser und Tee.
Jeden dritten Freitag
von 20:00 bis 21:30 Uhr.
 

Die aktive Meditation  Ananda Mandala*  stammt ursprünglich aus der „Oneness University“ in Indien. Die durch Ansage geführte Atmung durch die Nase beginnt beim Wurzelchakra und wird durch alle Chakren bis zum Kronenchakra geleitet. Sie weckt unsere Kundalini-Energie, öffnet so unsere Chakren und bringt besonders beim Atmen in der Gruppe echten Spaß.

* Ort der Glückseligkeit: Ananda versteht Glück und Glückseligkeit als unseren natürlichen Zustand. Mandala bedeutet Diagramm / Ort.  (nach meditation-yoga.eu).

Sep
20
Fr
Quantum Light Breath @ Praxis Herzensangelegenheiten
Sep 20 um 20:00 – 21:30

offene praxisQuantum Light Breath

Am dritten Freitag im Monat meditieren wir die Quantum Light Breath.
 
Dazu gibt es Wasser und Tee.
Jeden dritten Freitag von 20:00 bis 21:30 Uhr.
 
 

Die Quantum Light Breath – kurz „QLB“ – ist eine aktive Atemmeditation auf der Grundlage von Vipassana, eine der ältesten Meditationstechniken Indiens. Sie wurde von dem Mystiker Jeru Kabbal in den 1990er Jahren entwickelt. Mit  QLB können Gefühle wie eine Öffnung des Herzens, tiefe Freude und wacher Klarheit entstehen. Der Atemprozess wird während der Meditation mit Musik unterstützt. Sie dauert ca. 60 Minuten.
 
Wir meditieren in einer kleinen Gruppe (2-5 Teilnehmer/innen). Bitte tragt bequeme Kleidung und bringt Socken mit – wer hat und möchte – sein eigenes Sitzkissen und eine Decke.
 
Für Raucher empfehle ich mindestens eine Stunde davor und danach auf das Rauchen zu verzichten.
 
Das Handy bitte draussen lassen.
 
Okt
4
Fr
Special @ Praxis Herzensangelegenheiten
Okt 4 um 20:00 – 21:30

offene praxisSpezielle Meditation

Am ersten Freitag im Monat meditieren wir aktuell die Ananda Mandala.
 
Dazu gibt es Wasser und Tee.
Jeden dritten Freitag
von 20:00 bis 21:30 Uhr.
 

Die aktive Meditation  Ananda Mandala*  stammt ursprünglich aus der „Oneness University“ in Indien. Die durch Ansage geführte Atmung durch die Nase beginnt beim Wurzelchakra und wird durch alle Chakren bis zum Kronenchakra geleitet. Sie weckt unsere Kundalini-Energie, öffnet so unsere Chakren und bringt besonders beim Atmen in der Gruppe echten Spaß.

* Ort der Glückseligkeit: Ananda versteht Glück und Glückseligkeit als unseren natürlichen Zustand. Mandala bedeutet Diagramm / Ort.  (nach meditation-yoga.eu).

Okt
18
Fr
Quantum Light Breath @ Praxis Herzensangelegenheiten
Okt 18 um 20:00 – 21:30

offene praxisQuantum Light Breath

Am dritten Freitag im Monat meditieren wir die Quantum Light Breath.
 
Dazu gibt es Wasser und Tee.
Jeden dritten Freitag von 20:00 bis 21:30 Uhr.
 
 

Die Quantum Light Breath – kurz „QLB“ – ist eine aktive Atemmeditation auf der Grundlage von Vipassana, eine der ältesten Meditationstechniken Indiens. Sie wurde von dem Mystiker Jeru Kabbal in den 1990er Jahren entwickelt. Mit  QLB können Gefühle wie eine Öffnung des Herzens, tiefe Freude und wacher Klarheit entstehen. Der Atemprozess wird während der Meditation mit Musik unterstützt. Sie dauert ca. 60 Minuten.
 
Wir meditieren in einer kleinen Gruppe (2-5 Teilnehmer/innen). Bitte tragt bequeme Kleidung und bringt Socken mit – wer hat und möchte – sein eigenes Sitzkissen und eine Decke.
 
Für Raucher empfehle ich mindestens eine Stunde davor und danach auf das Rauchen zu verzichten.
 
Das Handy bitte draussen lassen.
 
Nov
1
Fr
Special @ Praxis Herzensangelegenheiten
Nov 1 um 20:00 – 21:30

offene praxisSpezielle Meditation

Am ersten Freitag im Monat meditieren wir aktuell die Ananda Mandala.
 
Dazu gibt es Wasser und Tee.
Jeden dritten Freitag
von 20:00 bis 21:30 Uhr.
 

Die aktive Meditation  Ananda Mandala*  stammt ursprünglich aus der „Oneness University“ in Indien. Die durch Ansage geführte Atmung durch die Nase beginnt beim Wurzelchakra und wird durch alle Chakren bis zum Kronenchakra geleitet. Sie weckt unsere Kundalini-Energie, öffnet so unsere Chakren und bringt besonders beim Atmen in der Gruppe echten Spaß.

* Ort der Glückseligkeit: Ananda versteht Glück und Glückseligkeit als unseren natürlichen Zustand. Mandala bedeutet Diagramm / Ort.  (nach meditation-yoga.eu).

Nov
15
Fr
Quantum Light Breath @ Praxis Herzensangelegenheiten
Nov 15 um 20:00 – 21:30

offene praxisQuantum Light Breath

Am dritten Freitag im Monat meditieren wir die Quantum Light Breath.
 
Dazu gibt es Wasser und Tee.
Jeden dritten Freitag von 20:00 bis 21:30 Uhr.
 
 

Die Quantum Light Breath – kurz „QLB“ – ist eine aktive Atemmeditation auf der Grundlage von Vipassana, eine der ältesten Meditationstechniken Indiens. Sie wurde von dem Mystiker Jeru Kabbal in den 1990er Jahren entwickelt. Mit  QLB können Gefühle wie eine Öffnung des Herzens, tiefe Freude und wacher Klarheit entstehen. Der Atemprozess wird während der Meditation mit Musik unterstützt. Sie dauert ca. 60 Minuten.
 
Wir meditieren in einer kleinen Gruppe (2-5 Teilnehmer/innen). Bitte tragt bequeme Kleidung und bringt Socken mit – wer hat und möchte – sein eigenes Sitzkissen und eine Decke.
 
Für Raucher empfehle ich mindestens eine Stunde davor und danach auf das Rauchen zu verzichten.
 
Das Handy bitte draussen lassen.
 
Dez
6
Fr
Special @ Praxis Herzensangelegenheiten
Dez 6 um 20:00 – 21:30

offene praxisSpezielle Meditation

Am ersten Freitag im Monat meditieren wir aktuell die Ananda Mandala.
 
Dazu gibt es Wasser und Tee.
Jeden dritten Freitag
von 20:00 bis 21:30 Uhr.
 

Die aktive Meditation  Ananda Mandala*  stammt ursprünglich aus der „Oneness University“ in Indien. Die durch Ansage geführte Atmung durch die Nase beginnt beim Wurzelchakra und wird durch alle Chakren bis zum Kronenchakra geleitet. Sie weckt unsere Kundalini-Energie, öffnet so unsere Chakren und bringt besonders beim Atmen in der Gruppe echten Spaß.

* Ort der Glückseligkeit: Ananda versteht Glück und Glückseligkeit als unseren natürlichen Zustand. Mandala bedeutet Diagramm / Ort.  (nach meditation-yoga.eu).

Dez
20
Fr
Quantum Light Breath @ Praxis Herzensangelegenheiten
Dez 20 um 20:00 – 21:30

offene praxisQuantum Light Breath

Am dritten Freitag im Monat meditieren wir die Quantum Light Breath.
 
Dazu gibt es Wasser und Tee.
Jeden dritten Freitag von 20:00 bis 21:30 Uhr.
 
 

Die Quantum Light Breath – kurz „QLB“ – ist eine aktive Atemmeditation auf der Grundlage von Vipassana, eine der ältesten Meditationstechniken Indiens. Sie wurde von dem Mystiker Jeru Kabbal in den 1990er Jahren entwickelt. Mit  QLB können Gefühle wie eine Öffnung des Herzens, tiefe Freude und wacher Klarheit entstehen. Der Atemprozess wird während der Meditation mit Musik unterstützt. Sie dauert ca. 60 Minuten.
 
Wir meditieren in einer kleinen Gruppe (2-5 Teilnehmer/innen). Bitte tragt bequeme Kleidung und bringt Socken mit – wer hat und möchte – sein eigenes Sitzkissen und eine Decke.
 
Für Raucher empfehle ich mindestens eine Stunde davor und danach auf das Rauchen zu verzichten.
 
Das Handy bitte draussen lassen.
 
Jan
3
Fr
Special @ Praxis Herzensangelegenheiten
Jan 3 um 20:00 – 21:30

offene praxisSpezielle Meditation

Am ersten Freitag im Monat meditieren wir aktuell die Ananda Mandala.
 
Dazu gibt es Wasser und Tee.
Jeden dritten Freitag
von 20:00 bis 21:30 Uhr.
 

Die aktive Meditation  Ananda Mandala*  stammt ursprünglich aus der „Oneness University“ in Indien. Die durch Ansage geführte Atmung durch die Nase beginnt beim Wurzelchakra und wird durch alle Chakren bis zum Kronenchakra geleitet. Sie weckt unsere Kundalini-Energie, öffnet so unsere Chakren und bringt besonders beim Atmen in der Gruppe echten Spaß.

* Ort der Glückseligkeit: Ananda versteht Glück und Glückseligkeit als unseren natürlichen Zustand. Mandala bedeutet Diagramm / Ort.  (nach meditation-yoga.eu).

Jan
17
Fr
Quantum Light Breath @ Praxis Herzensangelegenheiten
Jan 17 um 20:00 – 21:30

offene praxisQuantum Light Breath

Am dritten Freitag im Monat meditieren wir die Quantum Light Breath.
 
Dazu gibt es Wasser und Tee.
Jeden dritten Freitag von 20:00 bis 21:30 Uhr.
 
 

Die Quantum Light Breath – kurz „QLB“ – ist eine aktive Atemmeditation auf der Grundlage von Vipassana, eine der ältesten Meditationstechniken Indiens. Sie wurde von dem Mystiker Jeru Kabbal in den 1990er Jahren entwickelt. Mit  QLB können Gefühle wie eine Öffnung des Herzens, tiefe Freude und wacher Klarheit entstehen. Der Atemprozess wird während der Meditation mit Musik unterstützt. Sie dauert ca. 60 Minuten.
 
Wir meditieren in einer kleinen Gruppe (2-5 Teilnehmer/innen). Bitte tragt bequeme Kleidung und bringt Socken mit – wer hat und möchte – sein eigenes Sitzkissen und eine Decke.
 
Für Raucher empfehle ich mindestens eine Stunde davor und danach auf das Rauchen zu verzichten.
 
Das Handy bitte draussen lassen.