therapie

Die Therapie in meiner Praxis

Eine meiner Herzensangelegenheiten ist die Kunsttherapie.  Ich selber habe miterlebt, wie heilsam Malen ist. Diese Therapieform ist schonend, denn sie erleichtert es Ihnen sich der Therapie ansich anzuvertrauen. Die Kunsttherapie ist also eine psychotherapeutische Methode. Dennoch erlangte ich zu dieser Ausbildung zusätzlich die Heilerlaubnis für die Psychotherapie. Somit ist meine therapeutische Praxis seit 2017 amtlich anerkannt.

Normalerweise verwende ich in der Praxis unterschiedliche psychotherapeutische Techniken. Je nach Einschätzung, Ihrem Thema und Wunsch finden diese ihre Anwendung. Neben der Kunsttherapie nutze ich die klientzentrierte Gesprächsform. Letztere ist bekannt durch Carl Rogers. Sie betrachte ich als sinnvoll, sofern Sie eine Lösung im Gespräch suchen. Dadurch können Sie Ihre Gedanken sortieren. Während meiner Aufmerksamkeit können sie eine achtsame Wahrnehmung entwickeln.
Auf diesen zwei Pfleilern steht meine Arbeit.

Emotional Freedom Techniques und Co.

Außerdem ist mein Methodenkoffer mit einer Klopftechnik und einer Trauma-Methode gefüllt. Weitere imaginative Anwendungen gebrauche ich in der Therapie.

Weiterlesen

Zuerst nutzen meine Methoden zum Ressourcenaufbau, was bedeutend ist nach einem belastenden Erlebnis. Ressourcen sind sehr wichtig für ein starkes Selbst.
Weiter helfen sie zum Verändern von negativen Glaubenssätzen bzw. zum Aufbau von positiven. Dies ist auch sinnvoll bei jeder mentalen Arbeit.
Dann können sie alle Formen von Angst abbauen. Dazu gehören auch Phobien und Panikattacken. Und schon haben wir hier einiges an Symptomen zusammen gesammelt.

EFT – die Klopfakupressur – ist bekannt in ihrer Wirksamkeit. Sie findet als wissenschaftlich anerkannte Methode bis zu 90% in Kliniken und Praxen erfolgreich Anwendung. Besonders bei Ängsten und Phobien kann in 2 bis 3 Sitzungen Linderung erreicht werden. Sogar bei Traumata ist EFT eine der einfühlsamen Methoden.

CIPBS
Bei belastenden Erinnerungen passt die Therapieform Conflict Imagination, Painting and Bilateral Stimulation. CIPBS nutzt das Malen bzw. Tonarbeiten und kombiniert es mit Tappen. Das Tappen kennen wir aus dem EMDR.

GfK
Daneben nutze ich meine Kenntnisse in der Kommunikation. Da gibt es Übungen aus meiner ersten therapeutischen Ausbildung. Auch die Idee der Gewaltfreien Kommunikation gebe ich gern weiter.

Weniger


Schaffen Sie sich Ihren Raum

Sie werden sich in meiner Praxis wohl fühlen dürfen. Setzen Sie sich, und lassen Sie dabei Ihre Sorgen los. Was Sie zu stark beschäftigt, können Sie unbesorgt in diesen Räumen lassen. Gehen Sie befreit nach Hause. Was auch immer sie hindert, ein entspanntes Leben zu führen, darf hier seinen Raum bekommen.

Weiterlesen

Verändern Sie somit Ihren Blick auf ein positives Selbstbild. Dadurch schöpfen Sie gerne mit meiner Unterstützung neue Kraft für ein ausgeglichenes Leben.

Sie können neue Sichtweisen, Verständnis und Erkenntnisse erlangen. Indessen lassen Sie sich in Frieden mit Freude einfach nur fallen. Sie möchten meine Therapie kennenlernen? Schreiben Sie mir oder rufen mich an.

Jeder findet seinen Platz.

Weniger


 

susanne rund therapie therapeutin

Hallo, ich bin Daniele Susanne Kinder-Walenta und ich zeige hier,
was für Seele und Gemüt alles nützlich ist. Denn: Therapie macht Sinn!